English Deutsch
Home
Band
Live
Audio
Reviews
Downloads
Contact
Links



Die Kompositionen des Luzerners Christoph Erb weisen eine Mischung aus Jazz, Rock und Free-Elementen auf. Themen und Arrangements wechseln sich mit freien, von dichter Interaktion bestimmten Passagen ab.

Der unvoreingenommene Umgang mit verschiedenen Stilelementen ermöglicht es den fünf Musikern, rohe, archaische Klangwelten mit lyrischen Momenten und pulsierenden Grooves zu einem facettenreichen Ganzen zu verbinden.

erb_gut hat den Jazzpreis 2005 der Zürcher Kantonalbank gewonnen.


  Christoph Erb,
Tenorsaxophon,
Bassklarinette und Komposition


  Yannick Barman,
Trompete


  Markus Stalder,
Guitarre


  André Pousaz,
Kontra-, und E-bass


  Julian Sartorius,
Schlagzeug